Beschluss und Genehmigung Windisch

 
 
Die Nutzungsplanung Windisch ist vom Einwohnerrat Windisch am 7. November 2018 mit 30 zu 0 Stimmen beschlossen
worden. Das deutliche Ja der Einwohnerräte setzt für die Gemeinde Windisch einen schönen Schlusspunkt unter die fast
achtjährige Planungsgeschichte.
Am 18. Dezember 2019 hat der Regierungsrat die Nutzungsplanung genehmigt ‒ ein wichtiger Meilenstein:
Die Nutzungsplanung Windisch ist damit in Rechtskraft getreten

Die Nutzungsplanung Brugg ist vom Einwohnerrat Brugg am 22. November 2019 mit 28 zu 14 Stimmen und
verschiedenen Rückweisungen beschlossen worden. Mit Regierungsratsbeschluss vom 24. März 2021 erhält sie
die kantonale Teilgenehmigung.
 
 

Dokumente Windisch, Genehmigung Regierungsrat vom 18. Dezember 2019

 
Bau- und Nutzungsordnung (BNO Windisch)  (pdf, 5331 kB)
Bauzonen- und Kulturlandplan Windisch
 
 

Erläuternde Dokumente Windisch

 
Rückweisungen
 
Botschaft Rückweisungen Windisch  (pdf, 309 kB)
Teiländerung § 18 Abs. 2 BNO
Plan Teiländerung Dohlenzelg
Planungsbericht Rückweisungen  (pdf, 871 kB)
 
Weitere Dokumente
 
Botschaft Gesamtrevision Nutzungsplanung Windisch  (pdf, 276 kB)
Bericht Änderungen gegenüber öffentlicher Auflage Windisch  (pdf, 4457 kB)
"Gesamtrevision Nutzungsplanung", Planungsbericht nach Art. 47 RPV
Synopse: "Vergleichende Darstellung der revidierten Bau- und Nutzungsordnung Brugg / Windisch"  (pdf, 8638 kB)
Bauzonen- und Kulturlandplan RAUM BRUGG WINDISCH  (pdf, 15813 kB)
Bauzonen- und Kulturlandplan RAUM BRUGG WINDISCH Änderungen  (pdf, 14773 kB)
Hochhauskonzept  (pdf, 6864 kB)
Vorprüfungsbericht des Kantons vom 20.11.2017 Windisch (gescanntes Dokument)  (pdf, 5470 kB)
Erschliessungsprogramm "Im Winkel"  (pdf, 4152 kB)
Bericht zur Waldfeststellung  (pdf, 158 kB)
Waldgrenzenplan  (pdf, 1272 kB)
 
 
Mitwirkungsbericht (Link)