Beschluss und Genehmigung Nutzungsplanung Brugg


Die revidierte Bau- und Nutzungsordnung Brugg erhielt mit den Regierungsratsbeschlüssen vom 24. März 2021 und 15. September 2021 die kantonale Genehmigung.

 

Von der Genehmigung ausgenommen sind jene Bestimmungen, die vom Einwohnerrat zurückgewiesen wurden. Bei rund der Hälfte der Rückweisungen ist eine erneute kantonale Vorprüfung und öffentliche Auflage mit gleichzeitiger Mitwirkung erforderlich, bevor diese dem Einwohnerrat zum Beschluss vorgelegt werden können.

Den ersten Teil der Rückweisungsänderungen, der keine erneute öffentliche Auflage erfordert, wurde am 21. Januar 2022 vom Einwohnerrat beschlossen und vom Kanton am 29. Juni 2022 genehmigt.

 

Die Nutzungsplanung Windisch ist vom Einwohnerrat Windisch bereits am 7. November 2018 mit 30 zu 0 Stimmen beschlossen worden. Am 18. Dezember 2019 hat der Regierungsrat sie genehmigt.